Das X auf dem Mond

88+

Hallo Mondfreunde,

am 22. Februar 2018 hatte ich die Gelegenheit das Mond X abzulichten. Diese optische Erscheinung wird durch die Krater Blanchinus, La Caile und Purbach „erzeugt“ und ist nur wenige Stunden vor der zunehmenden Halbmondphase am Terminator sichtbar.

Jetzt, nach und nach finde ich die Zeit vieler meiner Mond- und  anderen Astroaufnahmen zu duchforsten und das eine oder andere hier vielleicht zu teilen.

Die techn. Daten:

FireCapture v2.5 Settings
————————————
Camera=ZWO ASI174MM
Filter=G
Date=220218
Duration=12.797s
Frames captured=1225
I=304×300
ROI(Offset)=456×224
FPS (avg.)=95
Shutter=10.00ms
Gain=270 (67%)
USBTraffic=80
Gamma=61
AutoHisto=75 (off)
Brightness=1
Histogramm=73%
Sensor temperature=17.5 °C

Mit XXL Grüßen

und CS. Achim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Das X auf dem Mond”