HA-Beobachtung vom 04.11.2018 11


46+

Hallo,

gestern konnte ich das erste Mal mein HA-Teleskop von „innen“ Steuern! Trotz des schlechten Seeing und milchigem Himmel habe ich versucht die eine schöne große Protuberanzengruppe im Bild fest zu halten!

Wie gesagt das Seeing lag bei absolut schlechten Werten:

hier das Bild auf Gong:

und hier mein bescheidenes Ergebnis, aber es soll ja auch nur die Aktivität des Tages dokumentieren und der niedrige Sonnenstand tut sein übriges  😉 :

Ha-Beobachtung vom 04.11.2018

beste Grüße und CS

Kalle


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 Gedanken zu “HA-Beobachtung vom 04.11.2018

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Ralph,
    deine Überlegungen waren garnicht so verkehrt, es ist ein riesen Unterschied ob ich draußen in der prallen Sonne liege, auf einen überstrahlten Monitor schaue und so gut wie nichts sehe ( insbesondere den Fokus nicht finde ) oder aber alles von innen Steuere!
    Einmal habe ich einen Monitor ohne Blendung, kann dann alle Einstellungen ( Belichtung , Gain u.s.w ) in Ruhe , ohne Hitzekoller ( denk an diesen Sommer, hab da bei 40° draußen hantiert! ) einstellen und auch schön das Teleskop in seinen Achsen steuern, also schön über unseren Stern fahren! Hier noch einmal meinen besonderen Dank an Thomas!!
    Somit liegst Du allso Richtig und es schon eine neue „Aufnahmetechnik“ 😉
    CS
    Kalle

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Ralph,
    danke für dein freundliches Feedback! Ja das nun von innen arbeiten werde ich hoffentlich noch öfters nutzen können….
    Wenn Du sehen willst was so machbar ist dann gibt doch mal ( falls noch nicht geschehen) oben rechts unter Suchen Kalle ein, dann kannst Du viele meiner Ergebnisse sehen, besonders interessant waren die Jahre 2015/16 😉
    beste Grüße
    und
    CS
    Kalle

    • Ralph Staiger

      … ja, hatte ich schon gesehen, und ganz oft. Mein Kommentar war natürlich fachlicher Stuss: Ich hatte gedacht, mit dem Beobachten von innen sei auch eine neue Aufnahmetechnik verbunden, oder vielleicht eher gar nichts gedacht, bloß getextet. Siehst Du, wenn Laien schon nachdenken! Es heißt aber „nachdenken“ weil man erst hinterher überlegt, ob das vorher geschriebene Sinn macht.

      Die Aufnahme gefällt mir trotzdem.

      CS, Ralph

  • Ralph Staiger

    Hallo Kalle, wenn Du sagst, das sei ein bescheidenes Ergebnis, bin ich sehr auf die „Guten“ gespannt. Mir als absolutem HA-Laien gefällt es jedenfalls.

    Da hast Du Dir ja gerade noch vor der kalten Jahreszeit ein geheiztes Beobachtungsplätzchen gesichert – Respekt! Ich glaube, das muss ich auch mal versuchen.

    CS, Ralph

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Hans,
    vielen Dank für dein Feedback! Ja es ist nun hier vor Ort einfach sehr schwer zu vernünftigen Ergebnissen zu kommen!
    Aber das weist Du ja und du kennst ja auch meinen Standort…
    Vielleicht können wir ja noch einmal ein HA-Treffen organisieren und dann unter besseren Bedingungen mehr im Bild festhalten…
    beste Grüße
    Kalle

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Jozef,
    danke für die Aufklärung meiner Frage! Ich hatte zwar auch über WiKi Schweiz gesucht aber nichts auf die schnelle gefunden, dafür hier noch einmal ein „Danke Schön “ an Dich und schön das es uns /Dich gibt 😉
    CS
    Kalle

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Thomas,
    danke für dein Feedback, ja , es gibt noch so viele Details, aber das ist auch gut so, wenn einmal alles fertig wäre, ja was dann ? ;.))
    Hallo Jozef,
    auch dir Danke fürs nette Feedback! Aber bitte kläre mich mich auf was Du mit „Munzlinge“ meinst, ich habe alles auf Google und Wikipedia abgegrast, finde da aber keinen Zusammenhang zur Sonne in diesem Sinne 😉
    beste Grüße
    Kalle

    • Jozef

      Eine Wiki-Zusammenfassung zu dem Begriff:
      Pfälzisch: lützel; Schwäbisch: gloi; Schweizerdeutsch: munzig; = klein (oder eher sehr klein)
      CS Jozef

  • Jozef

    Hallo Kalle.
    „ich versucht die eine schöne große Protuberanzengruppe im Bild fest zu halten!“ eher Munzlinge in der Gruppe, die gut rüber kommen.
    CS Jozef

  • Thomas Schiffer

    Hallo Kalle,
    es werden auch wieder bessere Tage folgen. Es freut mich um so mehr, dass du Deine Premiere
    erfolgreich bestanden hast und die komplette Steuerung ortsunabhängig durchführen konntest.
    Es folgt dennoch ein Weg der vielen kleinen Optimierungen…
    Vielen Dank für das Zeitdokument und CS, Thomas