Jupiter L-R-G-B

52+

Hallo Sternfreunde,

unter fast tropischen Bedingungen musste ich einfach mal an Jupiter ran.
Vorweg, es ist mein erster Jupiter. Früh am Abend bei fast Vollmond, 24 Grad,
Zirren und Höhenwolken, hoher Luftfeuchtigkeit und übelster Thermik.
Das sollte man wirklich lassen! Aber es ging mir primär um den L-R-G-B Prozess.

2000 Bilder sollten es schon sein / pro Filter. Die gesamte Aufnahmesequenz hat
5 Minuten beansprucht und eine Erkenntnis ist gewiss…Jupiters Atmosphäre rast
mit sehr hoher Geschwindigkeit voran.

Die hierfür verwendete Deep Sky Kamera ist eben nicht optimal für unseren Jupiter.
Man benötigt wesentlich mehr Bilder/ pro Sekunde.
Jedem versierten ist das klar, aber vielleicht hilfreich für den Anfänger und die Entscheidung
welche Kamera kaufe ich mir!

Aus Chaos entstehen Bilder….

Hinweis: Dein Browser sollte einen mp4 Player unterstützen (Beispiel Firefox)
Hier eine kurze Sequenz…

und das Ergebnis…

Hoffen wir auf ein stabiles Azorenhoch… 🙂
Euch Allen noch einen schönen Sonntag und guten Start in die Woche
CS, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “Jupiter L-R-G-B”