Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Klimawandel, Hitze oder Teufel? HA einmal anders gesehen…..

  • H. Joachim Klötzler

    Hallo Kalle,
    ich glaube du solltest deine Astrotechnik automatisieren soweit nicht schon geschehen. Die Hitze am Teleskop wirk sich schon aus.
    Wenn du schon kleine Teufel siehst……..
    Vielen Dank für deine Mühe und großer Respekt für deinen Einsatz bei dieser Hitze und noch dazu bei deinen besonderen Beobachtungsbedingungen ! Bei mir in den Bergen weht noch ein leichter Wind, aber bei dir in der Stadt in diesem Häusermeer !
    Das sind Bedingungen bis zur „Kernschmelze“. Vielleicht ist das die Ursache für das lang anhaltende Hitzewetter. (Ironie)
    Ich bin etwas beruhigt nicht der Einzige zu sein der so beklopt ist und sich pausenlos am Teleskop aufhält. Es kommen auch noch andere Tage, mit Sicherheit, und dann erinnern wir uns an dieses “ Beobachtungsfenster“.

    Beste Grüße aus der Eifel
    CS. Achim

    • Karl Heinz van Heek Autor des Beitrags

      Hallo Achim,
      danke für dein freundliches Feedback, das mit dem „Teufel“ sollte ja den Leser etwas zum Schmunzeln veranlassen , denn Genörgelt wird ja seit der Hitze immer mehr ;-)…..
      Mittlerweile wird es mir da draußem auf dem Balkon doch zu Heiß , vielleicht besser ich schau mal mehr zum Mond rauf 🙂
      CS
      Kalle

  • Thomas Schiffer

    Hallo Kalle,
    ein schöner Vergleich zwischen Öffnung und Standort. Hier kommen viele Themen zusammen aber auch die Erkenntnis das man auch mit 5 Zoll gut an unserem Stern bedient ist. Bezogen auf die lokalen Bedingungen, wissen wir hier im Westen, dass etwas weniger Öffnung praktikabler ist.
    Alles in allem zeigst du uns hier sehr detailreiches Teufelswerk 🙂
    Vielen Dank fürs zeigen und teilen und CS, Thomas
    PS: ein re-Link von astrotreff auf unsere HP würde uns auch freuen 🙂

    • Karl Heinz van Heek Autor des Beitrags

      Hallo Thomas,
      auch Dir Danke fürs Feedback!
      Vielleicht hat der „Teufel“ dem einen oder anderen Leser ein Lächeln entlockt 😉
      Mit dem re-Link, ja da schau ich mal, ob da Interesse wäre…….
      CS
      Kalle