Lange Wand

83+

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Sternfreunde.

Unser stiller Begleiter, manche finden ihn in der „Vollversion“ als störend andere wiederum ist es egal.  Als die Marsaufnahmen wegen grottenschlechten Seeing abgebrochen werden mußten, wollte ich trotz Dunst, den Mond noch einmal aufs Korn nehmen. Hell genug ist er ja. So entstand das hier gezeigte Bild von der Langen Wand. Aufnahmetechnik war der MK67 mit ASI 174 MM +Rotfilter im Fokus. Summenbild mit Registax und Fitzworks bearbeitet und das wars. Eine kleine Entschädigung für die nicht gelingenden Marsaufnahmen.

CS. Achim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Lange Wand”