M 42 – mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

45+

Langsam wird’s doch was. Die Montierung durfte aus dem Winterschlaf auf die Säule und noch ist nicht alles richtig eingerichtet, aber weil ausnahmsweise das Wetter mitspielte, wollte ich schnell einen Versuch machen. Ideal waren die Bedingungen gestern nicht. Bis ich endlich fertig war, drohte der fast-Vollmond schon hell herüber. Das Seeing war aber nicht schlecht, kaum ein Flackern zu sehen.

Weil die Nachführung immer noch nicht nicht ganz stimmt und die Mgen noch im Schrank wartet, diese eine Aufnahme aus einer kleinen Versuchsreihe mit 30 Sekunden, ISO 400. Kamera Sony ILCA 77M2, Teleskop Borg FL 90 mit 90*500 mm, immer noch ohne Flattener. Das Ergebnis ist für die DS-Spezialisten bestimmt mängelbehaftet, man kann noch einiges verbessern wenn man genau hinschaut, aber mir gefällt’s für den Anfang.

Für Kritik bin ich wie immer dankbar.

CS
Ralph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu “M 42 – mühsam ernährt sich das Eichhörnchen”