M17 Omega-Nebel

80+

Hallo Sternfreunde,

vor der angekündigten Schlechtwetterperiode wollte ich noch ein paar Aufnahmen unter
denkbar ungünstigen Bedingungen einfangen.
Ein Objekt „M17 – NGC 6618“ hat sich dafür besonders angeboten. Der Omega-Nebel,
18 Grad über Horizont und ein schöner Mondmitläufer, der auch schon mit 65% leuchtet.
Dazu kommt eine nette Straßenlaterne.
Das Seeing war brauchbar zwischen 3 und 4 bei leichtem Dunst.
Alles in allem, gute Voraussetzungen für Schmalband  😀


(Auszug CR Stellarium)

Die beschriebenen Aufnahmebedingungen…

Anbei das Ergebnis von 1 Stunde und sechs Minuten Belichtung am 5 Zoll Teleskop, äquivalent
Brennweite ca. 1820mm.

33 Bildern bei ISO 25.000. Aufnahmezeit 120 Sekunden je Kanal (H-Alpha/OIII/SII)

und der Auszug CR Astrometry.net

Katalognummer Name Sternbild Typ Mag. Größe
M17 Omeganebel SGR diff. Nebel 7 20×15′

Euch Allen eine Gute Zeit und beste Grüße, CS Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “M17 Omega-Nebel”