M57 und Mond bei 97%

101+

Hallo Sternfreunde,

letzte Nacht 26.07.18 ging es mir ums Ganze.  Fast Vollmond, die Grenzen an 5 Zoll Öffnung,
tropische Nacht, viel Thermik mit Seeing 2-3, eigentlich Bedingungen, in der ich nicht ansatzweise
eine Astronacht gestartet hätte.

Als geeignetes Objekt habe ich mir M57 ausgesucht. Im Vorfeld habe ich mir nochmals
die Spektrallinien angeschaut und festgelegt, dass ich mit H-Alpha und OIII an das Objekt
rangehe….und der Mond läuft in der gesamten Aufnahmephase schön als Beleuchter mit.

Zu meiner Ernüchterung durfte ich feststellen, dass mir ein Adapter vom Filterrad zum FFC
fehlte. Mit gruseln habe ich dann meine 2-fach Barlow eingesetzt. Wer den Unterschied zum
FFC kennt, weiß was ich meine.
Somit wurden die Rahmenbedingungen noch etwas schlechter…

Die Aufnahmeeinheit:

Objektdaten:

Katalognummer Name Sternbild Typ Mag. Größe
M57 Ringnebel LYR plan. Nebel 9,3 63×60″

 

Aufnahmetechnik:

ISO Anzahl-Bilder Filter Zeit/Frame
25.000 50 OIII 30 Sek.
25.000 50 H-alpha 30 Sek.
25.000 50 R 30 Sek.
25.000 50 G 30 Sek.
25.000 50 B 30 Sek.
UV/IR cut

Bildbearbeitung:

Summe ((OIII+blau) + (H-alpha + rot))+grün | UV/IR-cut gibt keinen Gewinn für L

Beispiel H-alpha + rot

Es gibt klare Grenzen für die Auflösung am 5 Zoll f7, erst recht unter den Rahmenbedingungen.
Ziel sollte eine möglichst farbgetreue Wiedergabe sein.

Ergebnis:

100 % Ausschnitt

Verglichen mit Aufnahmen von Großteleskopen, sind doch schon einige Details bei 5″
zu erkennen  😛

Resümee

Für mich ist das Experiment Schmalbandaufnahme erfolgreich abgeschlossen.
Dies wird mein neuer Weg sein (auch wenn es so einige Verfechter der Technik gibt).
Hiermit öffnet sich für mich ein Amateurbereich mit neuen Akzenten und
wiedergefundenen Spaß am Hobby, entgegen dem Frust von häufig schlechten
Rahmenbedingungen.

Wer hier auch einsteigen möchte, darf sich gerne unter info@astronomie-teilen.de an
mich wenden.

Euch Allen etwas Abkühlung und CS, Thomas

Anhang:

Auswertung: CR Astrometry.net (nebenbei ist auch noch der Nachweis von IC1296 eine
Kandidatin für 18 Zoll gelungen 🙂

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu “M57 und Mond bei 97%”