Mars 15.07.2018 3


31+

Wo ist der Sturm auf dem Mars ?

Hallo Freunde der Nacht! Heute in der Früh zwischen 1:00 und 3:30 MESZ  habe ich wieder versucht unseren roten Nachbarplaneten aufs Korn zu nehmen. Hier das Ergebnis.

Die optische Aufnahmetechnik ist die gleiche wie in den vorhergehenden Aufnahmen der letzten Tage und Wochen. Ich versuche durch eine teilweise automatische Bildverarbeitung mit gleichen Parametern in Registax, Fitsworks und Firecapture eine gewisse Gleichmäßigkeit in das Billdmaterial hin zubekommen. Somit wird eine Auswertung erleichtert. Das ist meine Meinung. Ob ich da richtig liege, weis ich nicht.  Da die Aufnahmebedingungen teilweise sehr verschieden sind ist das eine Herrausforderung. Hoffentlich hält das Wetter noch bis Ende Juli an.

Mit sommerlichen Grüßen

CS Achim


Über H. Joachim Klötzler

Interesse an Astronomie allgemein, besonders an Bildgewinnung, Technik, Teleskope und Geschichte. Hobby Astronomie seit 1968. Eigene Sternwarte seit 2012. In beruflichen Ruhestand seit 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Gedanken zu “Mars 15.07.2018

  • Karl Heinz van Heek

    Hallo Achim,
    wenn ich Deine Aktivitäten sehe, freue ich mich jeden Tag wenn Du wieder am Ball warst 😉
    Bald ist es bei mir ja ( Rente) auch so weit und da ich ja „nur“ Sonne mache wird mir wohl manche Protuberanz zum Opfer fallen ….
    Danke fürs Zeigen und Teilen
    Kalle

  • Thomas Schiffer

    Hallo Achim,
    oder besser gesagt „Planetenjäger“. Der Mars ändert ständig sein Gesicht und du zeigst ihn fast live wie er sich realistisch zeigt. Kein Wunder, dass er seit Beginn der visuellen Beobachtung die Phantasie der Menschen anregt.
    Was den Einsatz der Software angeht, „ never change a running system“ 🙂 dafür gibt es trübe Wintertage…und es würde die Bilder verfälschen, die unter gleichen technischen Bedingungen zustande gekommen sind. So hat der Besucher hier die Chance eine Erfahrung zu machen, die oft und gerne verschwiegen wird.
    Ich wünsche dir und uns weiterhin viel Erfolg, klare Nächte und ein super Seeing.
    Beste Grüße und CS, Thomas

    • H. Joachim Klötzler Autor des Beitrags

      Hallo Thomas,
      Danke für deine verständnisvollen Worte. Ich komme so langsam nicht mehr hinterher bei diesem Wetter. Selbstverständlich nutze ich jede Möglichkeit aus um zu beobachten und zu Filmen. Ich bin zwar Rentner aber wie heist es so schön…die haben niemals Zeit. Irgendwann muß ich auch mal schlafen und der Garten mit Obst und Gemüße ruft auch ständig nach „Behandlung“. Ach ja, die Bienen halten mich auch auf Trapp. Macht aber alles jede Menge Spass, hält die grauen Zellen in Bewegung und man/frau kommt nicht auf dumme Gedanken (hoffe ich jedenfals).
      Ich bleibe am Ball!
      Liebe Grüße
      Achim