Mars 19.8.2018 1


Hallo Marsfreunde.

Wie im letztem Beitrag schon angedeutet sind die Beobachtungsbedingungen alles andere gut. Heute war des Seeing grottenschlecht. Deshalb habe ich nur 2 Serien angefertigt und danach vor Mitternacht abgebrochen. Nach stundenlanger Bildbearbeitung entstand schließlich doch noch ein brauchbares  Bild.

Hier die techn. Daten zum IR Bild:

FireCapture v2.5 Settings
————————————
Observer=H. Joachim Klötzler
Location=Schöneseiffen Sternwarte
Scope=MK 67 INTES
Camera=ZWO ASI174MM
Filter=IR
Profile=Mars
Diameter=22.79″
Magnitude=-2.42
CM=158.7° (during mid of capture)
FocalLength=3800mm (F/25)
Resolution=0.32″
Date=190818
Start=200613.239
End=200633.232
Start(UT)=200613.239
End(UT)=200633.232
Duration=19.993s
Date_format=ddMMyy
Time_format=HHmmss
LT=UT
Frames captured=6203
ROI=152×156
ROI(Offset)=896×552
FPS (avg.)=310
Shutter=3.085ms
Gain=385 (96%)
Sensor temperature=34.2 °C

CS. Achim


Über H. Joachim Klötzler

Interesse an Astronomie allgemein, besonders an Bildgewinnung, Technik, Teleskope und Geschichte. Hobby Astronomie seit 1968. Eigene Sternwarte seit 2012. In beruflichen Ruhestand seit 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Gedanke zu “Mars 19.8.2018

  • Thomas Schiffer

    Hallo Achim,
    nicht die Perfektion, sondern die Vielfalt stundenlanger Hingabe bereichert uns hier.
    Ein großes Dankeschön für die vielen Stunden und Deinen Fleiß, der hier bescheiden
    dokumentiert wird.
    Beste Grüße und CS, Thomas