Mars 24.7.2018 IR-RGB 5


Hallo Astrofreunde !

Nach langen Mühen der letzten Nächte sollte es doch einmal gelingen.  Heute in der Früh zwischen 0:30 – 2:30 MESZ war das Seeing brauchbar. Wie ich schon im vorhergehenden Beitrag schrieb, ist gegen das Seeing kein Kraut gewachsen oder doch? Da hilft vielleicht die Geduld und Ausdauer.

Diesmal brauchte es nur zwei Video-Serien in den jeweiligen Kanälen RGBL+IR mit je 5000 Bildern.

Ich denke mit der Öffnung von 127 mm kann man nicht mehr erwarten.

Bildverarbeitung mit Registax und Fitswork. Lief alles wie geschmiert, ohne schweiß!

Hier die techn. Daten:

FireCapture v2.5 Settings
————————————

Scope=Meade ED APO 127
Camera=ZWO ASI174MM
Filter=R
Profile=Mars
FocalLength=3700mm (F/29)
Date=240718
Duration=40.618s
Frames captured=5000
ROI=152×120
ROI(Offset)=920×552

Filter=G
Profile=Mars
FocalLength=3750mm (F/29)
Date=240718
Duration=49.618s
Frames captured=5000
ROI=152×120
ROI(Offset)=920×552

Filter=B
Profile=Mars
FocalLength=3950mm (F/31)
Date=240718
Duration=96.391s
Frames captured=5000
ROI=152×120
ROI(Offset)=920×552

Filter=IR
Profile=Mars
FocalLength=3800mm (F/29)
Date=240718
Duration=47.907s
Frames captured=5000
ROI=152×120
ROI(Offset)=920×552

Mit zufriedenen Grüßen

CS. Achim

 


Über H. Joachim Klötzler

Interesse an Astronomie allgemein, besonders an Bildgewinnung, Technik, Teleskope und Geschichte. Hobby Astronomie seit 1968. Eigene Sternwarte seit 2012. In beruflichen Ruhestand seit 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 Gedanken zu “Mars 24.7.2018 IR-RGB

  • Ralph Staiger

    Hallo Achim,

    der ist jetzt perfekt geworden, Gratulation! Danke für das einmalige Bild!

    Aber eine Frage an alle stellt sich mir: Schlaft ihr eigentlich nie, oder umgekehrt, was macht ihr tagsüber? Bewundernswert, diese Leistung.

    CS, Ralph

    • H. Joachim Klötzler Autor des Beitrags

      Hallo Ralph,
      die Frage mit der Nachtruhe ist schon berechtigt. Da ich nicht mehr berufstätig bin kann ich das Hobby so richtig auskosten. Wäre auch eine Schande, wenn meine Sternwarte jetzt ungenutzt herumstehen würde. Schließlich habe ich mich schon seit Jahren darauf gefreut.
      Ich kenne auch den Aufwand und kann mich noch gut daran erinnern, als noch alles in den Garten geschleppt und aufgestellt werden musste. Da musst du den inneren“Schweinehund“ schon kräftig bekämpfen !
      Vielen Dank für dein Kommentar.
      CS. Achim

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Achim,
    „Nur die Harten kommen in den Garten“ Oder auf dem Balkon! Du solltest mal meinen verbrannten Nacken sehen :-))))
    Ne, Scherz beiseide, super Marsaufnahme mit für den Stand der Höhe vielen Details! Hut ab, bist schon ein verbissener 😉
    Apropo Kaffee, hättest auch noch einen mehr machen können, war eh de ganze Nacht wach…..
    Danke fürs Zeigen und Teilen
    Kalle

  • Thomas Schiffer

    Hallo Achim,
    mit Abstand Dein bestes Ergebnis!! Klasse eingefangen und bearbeitet. Ein echtes Mars-Tagebuch,
    dass habe ich so auch noch nicht gesehen. Auf dem Planeten scheint ja einiges los zu sein, aber am
    meisten bei Dir im Garten. Ich mache auch noch eine Stunde M110 und dann ist etwas Schlaf angesagt. Zeitstempel: 03:11 was für ein Hobby 🙂
    Beste Grüße und CS, Thomas

    • H. Joachim Klötzler Autor des Beitrags

      Hallo Thomas,
      danke für deinen zeitnahen Kommentar ! Nur die harten kommen in den Garten. Viel Glück mit M110. Wir sehen uns in ein paar Stunden zum Kaffee.
      Viele Grüße aus der Nachtschicht.
      CS. Achim