Mars 28.8.2018 2


111+

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo  Marsfreunde !

Nach kurzer Unterbrechnung, bedingt durch Wetter, Wolken und Kurzurlaub, nun wieder ein Marsbild vom 28.8.2018.  Das Farbbild ist ein IR- RGB Bild und als Ergänzung daneben ein Bild im IR Kanal. Auch hier wieder der Wettlauf zwischen den Wolkenlücken, oder besser Dunstwolken.  Die Bestimmung der Details auf der Marsoberfläche ist nicht immer so einfach, da auch auf dem Mars Wind,Wolken  und Staub das Wettergeschehen bestimmen. So sind teilweise die Konturen der Kontinente nicht 1:1 “ stimmig“ mit den Marskartenmaterial. Mit der Zeit bekommt man aber eine recht gute Übung und Fingerspizengefühl darin und staunt was das Wetter auf dem Mars so alles anrichtet.

Die technischen Daten:

FireCapture v2.5 Settings
————————————
Observer=H. Joachim Klötzler
Location=Schöneseiffen Sternwarte
Scope=MK 67 INTES
Camera=ZWO ASI174MM
Filter=IR
Profile=Mars
Diameter=21.38″
Magnitude=-2.19
CM=92.3° (during mid of capture)
FocalLength=3700mm (F/24)
Resolution=0.33″
Date=280818
Start=210800.904
End=210900.913
Start(UT)=210800.904
End(UT)=210900.913
Duration=60.009s
Date_format=ddMMyy
Time_format=HHmmss
LT=UT
Frames captured=3384
ROI=200×200
ROI(Offset)=936×632
FPS (avg.)=56
Shutter=17.41ms
Gain=318 (79%)
Sensor temperature=25.9 °C

Bis neulich. CS

Achim


Über H. Joachim Klötzler

Interesse an Astronomie allgemein, besonders an Bildgewinnung, Technik, Teleskope und Geschichte. Hobby Astronomie seit 1968. Eigene Sternwarte seit 2012. In beruflichen Ruhestand seit 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Mars 28.8.2018

  • Karl-Heinz van Heek

    Hallo Achim,
    super das Du wieder am Ball / Mars bist! Trotz der Widrigkeiten sind das klasse Ergebnisse!!
    Danke fürs Zeigen und Teilen
    CS
    Kalle
    Anbei: Ich hatte bis Dato noch keine Möglichkeit überhaupt einmal visuell Mars zu sehen!

  • Thomas Schiffer

    Hallo Achim,
    ganz schön was los bei unserem Nachbarn. Klasse das du wieder dokumentarisch am Ball
    bzw. Mars bist. Bin gespannt was du noch in den nächsten Tagen unter den Bescheidenen
    lokalen Bedingungen einfängst.
    Beste Grüße und CS, Thomas