Messier 63 – bei diesigem Himmel

43+

Hallo Sternfreunde,

die astronomischen Wetterbedingungen der nächsten Tage versprechen nichts gutes, somit habe ich gestern 01.04.19
wenn auch bei diesigem Himmel ein paar Stunden genutzt. Zum Einen das Polar Alignment weiter verbessert und
folgend die Präzision. Hier reicht bereits ein Stern zur Eichung, die folgend angefahrenen Objekte sind dann bei
einer Brennweite inkl. Cropfaktor 2400 mm fast im Zentrum (Bildmitte). Das macht Spaß zumahl die Durchsicht mehr
als bescheiden war.
Es blieb noch etwas Zeit für M 63 (Hans hatte sie in der Vergangenheit hervorragend abgelichtet) Link:

Anbei das Summenbild aus einem schnellen Monochromdurchgang (44 Bilder mit je 60 Sekunden bei ISO 50.000)
Hier bleibt natürlich ein Restrauschen 😳 und zum Thema Koma außerhalb der optischen Achse ist auch
noch eine Baustelle (wie bekannt)

Euch Allen noch eine gute Woche, CS und beste Grüße, Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Messier 63 – bei diesigem Himmel”