Mondfinsternis und Mars 27.07.2018 4


80+

Hallo Sternfreunde,

tief am Horizont und wolkenfrei durfte ich mir mit einer kleinen Gruppe meiner Nachbarn
die Mofi 2018 anschauen.
Es ist die längste Mofi im 21. Jahrhundert und In dieser Konstellation mit Mars (Erdnähe)
erst in 105.000 Jahren wieder zu sehen. Wir werden dann dazu hier wieder berichten  😀

Hier ein Auszug aus den verschiedenen Spektren

Insgesamt wurden 2000 Bilder pro Spektrum aufgenommen
davon ca. 60% verwendet. APO 5“ äquivalente Brennweite: 1.500mm

 


(in der Galerie als *.tif etwas schöner)

Aufgrund der nahen Horizontlage und enormen Thermik des Tages, eher bescheiden.
Das Erleben aber in der natürlichen Umgebung schon beeindruckend.

Anbei ein Bild von 22:45 mit 200mm f4.
Bin gespannt welche Bilder noch folgen….


(aufs Bild klicken für große Ansicht)

Euch allen eine erfolgreiche und gute Nacht, CS Thomas


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 Gedanken zu “Mondfinsternis und Mars 27.07.2018

  • Ralph Staiger

    Hallo Thomas,

    tolles Bild. Danke fürs Zeigen! Ich finde es beeindruckend, was du da herausgeholt hast. Bei uns hing der Mond leider noch längere Zeit im „Dreck“. War zwar auch wolkenlos, aber bloß höher oben.

    Bild kommt nach.

    CS, Ralph

    • Thomas Schiffer

      Hallo Ralph,
      ein Dankeschön für Dein Feedback! Leider war auch hier der Mondaufgang noch in den Wolken, aber zum Glück hat es mit Aufgang Mars aufgeklart. Man steckt eben nicht drin und etwas Glück gehört dazu. Dennoch können wir sagen, wir sind dabei gewesen (für die nächsten 105.000 Jahre)…
      Beste Grüße und noch ein abkühlendes WE, CS Thomas

  • Karl Heinz van Heek

    Hallo Thomas,
    ja mit der Thermik hatte ich gestern Abend auch zu Kämpfen und nicht nur Damit 😉
    trotzdem ein sehr schönes Ergebnis und schön das Du da noch andere Menschen mit begeistern konntest…
    Danke für`s Zeigen undTeilen
    Kalle

    • Thomas Schiffer

      Hallo Kalle,
      herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Hoffe du hast noch etwas
      Schlaf gefunden in der „heißen“ Stadt. Gestern Abend hatte ich eher
      das Gefühl an einem sehr südlichen Urlaubsort zu sein…
      Das Gesamtbild (rein visuell) mit Mond, Mars, Saturn und Jupiter auf
      freiem Feld war schon beeindruckend.
      Dir noch ein schönes WE und guten Start in die neue Woche.
      Beste Grüße und CS, Thomas