Saturn 29.7.2018 2


87+

Hallo Astrofreunde.

Zur Abwechslung mal ein Bild vom Saturn, welcher  in der Abenddämmerung zum Zeitpunkt im Süden sich zeigt. Da der Mars noch nicht aufgegangen ist habe ich die Zeit genutzt und so den Herr der Ringe mit dem MK 67 eingefangen.

Die Technik ist die gleiche wie ich sie bereits bei den Marsaufnahmen verwendet habe. Der Planet Saturn ist leider etwas “ unterbelichtet“ und benötigt so eine andere Behandlung, was die einzelnen Parameter anbelangt. Das trifft aber Grundsätzlich bei allen Planeten zu.

Hier die techn. Daten zur Bildgewinnung:

FireCapture v2.5 Settings
————————————
Camera=ZWO ASI174MM
Filter=R G B
Profile=Saturn
FocalLength=5250mm (F/35)
Date=290718
Duration=60.032s
Frames captured=831
ROI=280×252
ROI(Offset)=808×568
FPS (avg.)=13
Shutter=72.11ms
Gain=354 (88%)

Mit sommerlichen Grüßen aus der Eifel

CS. Achim


Über H. Joachim Klötzler

Interesse an Astronomie allgemein, besonders an Bildgewinnung, Technik, Teleskope und Geschichte. Hobby Astronomie seit 1968. Eigene Sternwarte seit 2012. In beruflichen Ruhestand seit 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Saturn 29.7.2018

  • Karl Heinz van Heek

    Hallo Achim,
    eine sehr schöne Saturnaufnahme ist Dir da gelungen, besonders schön finde ich den sichtbaren Ringschatten und die Farben!
    Danke fürs Zeigen und Teilen
    Kalle

  • admin

    Hallo Achim,
    Mond, Mars und nun Saturn den du uns hier präsentierst. Hervorragend im gegebenen Umfeld
    und unter den Bedingungen eingefangen. Ein echter Klassiker und Hingucker, auch für den Laien!

    Etwas beunruhigt mich deine FPS (mit 13) bei schlechtem Seeing solltest du mal 70/100 FPS
    a 2000 Frames einsetzen. Die Chance scharfer Einzelbilder nimmt rapide zu.
    Gerne können wir uns hier auch nochmal telefonisch austauschen.
    Beste Grüße und CS, Thomas