Sonne „Mutter“ allen Lebens

64+

Hallo Sonnenfreunde,

da ja zur Zeit unsere Sonne im Minimum ist und auch die Wetterlage kaum Möglichkeit bietet Aufnahmen vom Geschehen zu machen ein kleiner Rückblick was denn da oben auf Ihr los war….

hier eine Aufnahme im Weißlicht vom 28.10.2003 von mir  gewonnen mit einem 4″ Refraktor:

Sonne an 28.10.2003

im Vergleich meine Zeichnung vom selbigen Tag:

einen Tag später sah es dann schon ganz anders aus!

Irre die Veränderung in der kurzen Zeit!

Also, nicht traurig sein, das nächste Maximum steht uns in 5-6 Jahtren bevor, ich hoffe wir erleben es gemeinsam.

In dem Sinne beste Grüße

und

CS

Kalle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Gedanken zu “Sonne „Mutter“ allen Lebens”