Sonne vom 02.09.2018 im HA-Licht und Weißlicht

117+

Hallo ,

die einen hauen sich die Nacht um die Ohren und ich einer meiner schaut zu unserem Stern und versucht trotz aller bekannten Gegebenheiten immer wieder etwas für Euch im Bild fest zu halten! So auch gestern am 02.09.18, das Seeing war sehr durchwachsen und ständig durch Bild laufende Wolken taten ihr Übriges. Nun den, das kennen wir und wir jammern ja auch gerne 🙂

Nachfolgend ein paar Bilder von den an diesem Tage sichtbaren Protueranzen und dem schwachen Filament:

diese Protuberanz war besonders auffallend:

das Filament in SW:

und in Farbe:

hier zum Größenvergleich der Protuberanzen ein Bild von GONG:

dann habe ich noch einmal nach sehr langer Zeit meinen Herschelkeil bei 1000mm Brennweite zur Probe eingesetzt, die „Apfelsine hat zwar keine Flecken, aber sie ist trotzdem Schön 😉 :

Wenns Euch gefällt, ja dann freue ich mich auch….

Beste Grüße

Kalle

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Sonne vom 02.09.2018 im HA-Licht und Weißlicht”